Yoga ist für mich hundert Prozent im Hier und Jetzt zu sein.

Was so simpel und einfach klingt ist doch oft im Leben so schwer umsetzbar.
Yoga hilft mir fortwährend dabei die Dinge die ich nicht ändern kann anzunehmen und die Dinge zu ändern die ich ändern kann. Aus dem Hamsterrad auszubrechen und nach den Sternen zu greifen.

Für mich hat Yoga auf der Matte 2010 begonnen und abseits der Matte begleitet mich Yoga schon mein Leben lang.

Nachdem ich begonnen hatte intensiv Ashtanga Yoga zu praktizieren und mich mit dem was dahinter steckt; Philosophie, Meditation, Pranayama, chanten, Heilung…. auseinanderzusetzen war der Same in mir gesetzt. Und frei nach dem Motto der Same träumt den Baum, habe ich mich nach meinem Aufenthalt im Yoga Ashram dazu entschlossen Yogalehrerin zu werden und dem Weg meines Herzens zu folgen.

2010 : Fitness/Personaltrainer Ausbildung // 2015 : 200 Stunden Hatha Yogalehrer Ausbildung // 2015 : 200 Stunden Vinyasa Yoga Flow Ausbildung in Rishikesh in Indien // 2016 : Hands On und Alignment Workshop bei Mark Stephens // 2016 : Yoga Flow Ausbildung bei Young Ho Kim  // 2017 : Tranta Flow Yoga Workshop bei Jeanne Heileman